Fachartikel 2015

BALCAR, P. (2015): „Biodiversität im Wald, Das BAT-Konzept“  In: Waldzustandsbericht 2015 (MULEWF), S. 76-83.

BALCAR, P. (2015): Wald und Biodiversität. In: Bauer S. (Hrsg.) "Wald prägt Landschaft" , Berichte des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz -Regionalverband Eifel, Band 3, 2015, S. 25-37.

BALCAR, P. (2015): „Fledermausvorkommen im grenzüberschreitenden Naturwaldreservat / Suivi des chauves-souris dans la réserve biologique domaniale intégrale transfrontalière  Adelsberg-Lutzelhardt, Poster  anlässlich der Feier von Ludwigswinkel und Obersteinbach zur 30jährigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit am 13.09.2015 auf der „Schwarzen Tafel“ (Grenze).

BALCAR, P. (2015): „Grenzüberschreitendes Naturwaldreservat Adelsberg-Lutzelhardt“, Artikel in der Festschrift: „30 Jahre/ 30 anneés - Ludwigswinkel, Obersteinbach“.

BALCAR, P. (2015): „Monitoringkonzept und Ergebnisse der Waldstrukturaufnahmen auf Stichprobenkreisen (Erst- und Wiederholungsaufnahme) im grenzüberschreitenden Naturwaldreservat Adelsberg-Lutzelhardt“, Exkursionsführer zur Exkursion des deutschen und des französischen MAB-Komitees am 04.06.2015 in das grenzüberschreitende Naturwaldreservat Adelsberg-Lutzelhardt.

BALCAR, P. (2015): „Naturwaldreservate im Nationalpark Hunsrück-Hochwald“, Poster  anlässlich der Eröffnung des Nationalparks Hunsrück-Hochwald am 23. 05. 2015 am Hunsrückhaus.

BALCAR, P. (2015): „Waldstrukturen im grenzüberschreitenden Naturwaldreservat / Suivi de l’évolution des peuplements dans la réserve biologique domaniale intégrale transfrontalière  Adelsberg-Lutzelhardt, Poster  anlässlich der Feier von Ludwigswinkel und Obersteinbach zur 30jährigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit am 13.09.2015 auf der „Schwarzen Tafel“ (Grenze).

BLOCK, J. (2015): Auswirkungen der Vollbaumnutzung auf die Nährstoffnachhaltigkeit. Kurzbericht zur FSC-Fachveranstaltung zur Vollbaumnutzung, 19.11.2014 in Karlsruhe: 8 S.

BLOCK, J. (2015): Stickstoff im Wald – Unverzichtbarer Nährstoff und waldgefährdender Schadstoff. Landwirtschaftliches Wochenblatt 4/2015,27-29.

BRANDO, M., REITER, P. & SCHRÖCK, H.W. (2015): Forstmeteorologisches Messnetz. Forstinfo 1-2/15: 17-18.
DELB, H.; BUBLITZ, T.; JOHN, R.; METZLER, B.; SCHUMACHER, J. (2015): Waldschutzsituation 2014/2015 in Baden-Württemberg. AFZ/Der Wald 7/2015: 14-17.

DELB, H.; BUBLITZ, T.; JOHN, R.; METZLER, B.; SCHUMACHER, J. (2015): Waldschutzsituation 2014/2015 in Rheinland-Pfalz. AFZ/Der Wald 7/2015: 22-25.

ENGELS, F. (2015): Posterpräsentation „Versuchsflächen in Rheinland-Pfalz; Bildhöhenmessung für Waldstruktur, Kronendach und Baumhöhen“ bei „Der gepixelte Wald   Reloaded“ Fachtagung am Zentrum Wald-Forst-Holz in Freising  Weihenstephan am 17. und 18. März 2015.

EHRHART, H.P. (2015): 30 Jahre Wald- und Umweltforschung in Trippstadt. In: Pfälzerwald, Ausgabe 1/2015, S. 12-13.

EHRHART, H.P. (2015): Die Funktionen des Waldes mit Blick auf die Eifel. In: Bauer S. (Hrsg.) "Wald prägt Landschaft" , Berichte des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz -Regionalverband Eifel, Band 3, 2015, S. 48-57.

FISCHER, M. L., SULLIVAN, M. J. P., GREISER, G., GUERRERO-CASADO, J., HEDDERGOTT, M., HOHMANN, U., ... & KLEIN, R. (2015): Assessing and predicting the spread of non-native raccoons in Germany using hunting bag data and dispersal weighted models. Biological Invasions, doi:10.1007/s10530-015-0989-x.

FORSCHUNGSANSTALT FÜR WALDÖKOLOGIE UND FORSTWIRTSCHAFT (Hrsg.) (2015): Forstliches Umweltmonitoring und begleitende Forschung, mit Beiträgen von Block, Engels und Schröck, Internetpräsentation unter www.FAWF.wald-RLP.de in Forschungsschwerpunkte.

GREVE, M. (2015): Langfristige Auswirkungen der Waldkalkung auf den Stoffhaushalt. Mitteilungen aus der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz Nr. 73/15, digital PDF-Download , 333 Seiten.

HETTICH, U. HOHMANN, U. (2015): Grünäsungsflächen für Rotwild, Allgemeine Richtwerte für Anteil, Verteilung, Pflege und zur jagdlichen Nutzung von Grünäsungsflächen für Rotwild in geschlossenen Waldgebieten (PDF; 528 KB)

HETTICH, U., BONBLET, L., KIRSCH, E. (2015): Brückenschlag für die heimische Tierwelt, Regulus No. 4/ 2015, Zeitschrift für Natur und Umwelt (Luxemburg).

HETTICH, U., HOHMANN, U. (2014): "Hirschfasten" im Rotwild-Bewirtschaftungsgebiet Hochwald: Auswirkungen eines neuen Bejagungskozepts (PDF; 1,33 MB)

HETTICH, U.: Brückenschlag für die heimische Tierwelt, Pfälzerwald (Mitgliederzeitschrift des Pfälzerwaldvereins), Ausgabe IV 2015.

HETTICH, U.: Grüne Bänder für Rothirsch Wildkatze & CO., Heimatjahrbuch des Landkreises Kaiserslautern 2016.

HÜBENER, H., SAUER, T. & REITER, P. (2015): Deriving certainty from uncertainty via impact modeling. Posterbeitrag bei IPCC Workshop on Regional Climate Projections and their Use in Impacts and Risk Analysis Studies in São José dos Campos, Brazil vom 15.-18.09.2015.

LANG, J., SIMON, O., HUCKSCHLAG, D. (2015): Möglichkeiten und Grenzen der Wildbestandsschätzung für Rotwild auf der Basis von Abgangsdaten am Beispiel des Rotwildgebietes „Pfälzerwald“. Poster auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wildtier- und Jagdforschung e. V. (GWJF) am 23.-26. April 2014 in Bad Blankenburg.

MASSEI, G., KINDBERG, J., LICOPPE, A., GAČIĆ, D., ŠPREM, N., KAMLER, J., BAUBET, E., HOHMANN, U., MONACO, A., OZOLINŠ, J., CELLINA, S., PODGÓRSKI, T., FONSECA, C., MARKOV, N., POKORNY, B., ROSELL, C. AND NÁHLIK, A. (2015): Wild boar populations up, numbers of hunters down? A review of trends and implications for Europe. Pest. Manag. Sci., doi: 10.1002/ps.3965.

MATTHES, U. (2015): Zusammenhang Schalenwild, Zecken und Borreliose. Mehr Rehe - weniger Borreliose? Forstinfo 3-4/15: 5-8.

MINISTERIUM FÜR UMWELT UND VERBRAUCHERSCHUTZ (Hrsg.) (2015): Waldzustandsbericht für das Saarland 2015, mit Beiträgen von Block und Engels, digital PDF-Download, 71 Seiten.

MINISTERIUM FÜR UMWELT, LANDWIRTSCHAFT, ERNÄHRUNG, WEINBAU UND FORSTEN (Hrsg.) (2015): Waldzustandsbericht für Rheinland-Pfalz 2015, mit Beiträgen von Balcar, Block, Bublitz, Ehrhart, Engels, Fischer, Matthes und Vasconcelos; digital PDF-Download,104 Seiten.

PRETZSCH H., BLOCK J., DIELER J., GAUER J., GÖTTLEIN A., MOSHAMMER R., SCHUCK J., WEIS W., WUNN U. (2015): Nährstoffentzüge durch die Holz- und Biomassenutzung in Wäldern. Teil 1: Schätzfunktionen für Biomasse und Nährelemente und ihre Anwendung in Szenariorechnungen. AFJZ, 185. Jahrgang 2014 Heft 11/12: S. 261-285 (Sonderdruck).

REINHARDT, I., KACZENSKY, P., KNAUER, F., RAUER, G., KLUTH, G., WÖLFL, S., HUCKSCHLAG, D., WOTSCHIKOWSKI, U. (2015): Monitoring von Wolf, Luchs und Bär in Deutschland. BfN-Skripten 413: 94 S.

REITER, P. & JÄGER, M. (2015): Witterungsrückblick 2014. Forstinfo 1-2/15: 16-17.

REITER, P., GUTJAHR, O., SCHEFCZYK, L., HEINEMANN, G., CASPER, M. (2015): Bias correction of ENSEMBLES precipitation data with focus on the effect of the length of the calibration period. – Meteorologische Zeitschrift, DOI: 10.1127/metz/2015/0714.

RHEINLAND-PFALZ KOMPETENZZENTRUM FÜR KLIMAWANDELFOLGEN [Hrsg.] (2015): Jahresbericht 2014. 18 S. » PDF.

RHEINLAND-PFALZ KOMPETENZZENTRUM FÜR KLIMAWANDELFOLGEN [Hrsg.] (2015): Themenheft Boden. 27 S. » PDF.

ROSE, B., EHRHART, H.P. (2015) Zur Naturverjüngung der Eiche im Pfälzerwald. Studie zum Konzeptpapier zur Bewirtschaftung der Traubeneiche im Forstamt Johanniskreuz. 31 S., unveröffentlicht.

SAUER, T. & MATTHES, U. (2015): Neue Forschungsergebnisse in Sachen Klimawandel. Fachtagung in Koblenz. Forstinfo 1-2/15: 28-30.

SAUER, T., DEHNER, U., WIESNER, T. & SPIES, E.-D. (2015): Berechnung und Regionalisierung von Kohlenstoffvorräten rheinland-pfälzischer Böden. Posterbeitrag bei der Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft vom 6. bis 9. September in München.

SAUER, T., SAUER, S., WIESNER, T. & DEHNER, U. (2015): Kohlenstoffvorräte rheinland-pfälzischer Grünlandböden. Posterbeitrag bei den 9. Internationalen Grünlandtagen in St. Wendel am 18. u. 19. April 2015. » PDF.

SCHÜLER, G. (2015): The Impacts of a Changing Climate on Water Supply and Flood Generation in Forested Headwater Catchments.  Tagungsband der 4. Internationalen IUFRO-Konferenz „Forest and Water in a Changing Environment“.

SEGATZ, E. (2015): „Monitoring und Forschung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald – Permanente Stichprobeninventur (PSI) zur Erfassung der Waldlebensräume und ihrer Veränderungen“; Poster im Rahmen der Nationalparkeröffnung am Erbeskopfhaus am 23. Mai 2015.

SEGATZ, E. (2015): „Monitoring und Forschung im Nationalpark Hunsrück-Hochwald – Hangbrücher des NLP Hunsrück-Hochwald“ ; Poster im Rahmen der Nationalparkeröffnung am Erbeskopfhaus am 23. Mai 2015.

SEGATZ, E. (2015): „Niederwaldwirtschaft im Kuseler Land“ Westrichkalender Kusel 2016, S. 79 – 84, gedruckt November 2015.

STARK, H., NOTHDURFT, A., BLOCK, J., BAUHUS, J. (2015): Forest restoration with Betula ssp. and Populus ssp. nurse crops increases productivity and soil fertility. Forest Ecology and Management 339: 57-70.

VASCONCELOS, A.C. (2015): Adaptation of Forests to Climate Change in Rhineland-Palatinate. Posterbeitrag. Transnational Training Course on Climate Change Adaptation in Practice – EU BASE Projekt. 28.-31.Okt. 2015. Palmela (Portugal).

VASCONCELOS, A.C., MATTHES, U., KONOLD, W. (2015): Wald und Klimawandel in Rheinland-Pfalz: Dynamik von Waldnaturschutzobjekten. – Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten [Hrsg.]: Waldzustandsbericht 2015. Mainz: 66-75. » PDF