AREND, J.-P.; BLOCK, J.; DELB, H.; EISENBARTH, E.; MAURER, W.; PARINI, C.; PETERCORD, R.; SEEGMÜLLER, S. (2005): INTERREG III a Programm Deutschland / Luxemburg mit der deutschsprachigen Gemeinschaft / Wallonischen Region Belgiens – Projekt „Entwicklung von Strategien zur Sicherung von Buchenwäldern“, Jahresbericht 2004. In: Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft in Rheinland-Pfalz, Trippstadt (Hrsg.); Administration des Eaux et Forêts Luxembourg (Hrsg)

BALCAR, P. (2004): „Konzepte und Ergebnisse der Naturwaldforschung in Naturwaldreservaten und bewirtschafteten Vergleichsbeständen in Rheinland-Pfalz“. Unterlage zum Seminar, forstliche Fortbildung am 13.09.2005 in Stahlberg und im Forstamt Donnersberg.

BALCAR, P. (2004): „Naturwaldreservate in Rheinland-Pfalz - Urwälder von morgen“. Unterlage zu Presseterminen mit den wichtigsten Fragen und Antworten zu Naturwaldreservaten in Rheinland-Pfalz, anlässlich der Pressetermine der SGD Süd am 29.06.2005 im Forstamt Ahrweiler und am 29.09.2005 im Forstamt Kaiserslautern.

BALCAR, P. (2005) : Posterpräsentation zum Thema „Naturwaldreservate im Biosphärenreservat Pfälzerwald: Konzept, Untersuchungsprogramme und Ergebnisse der Naturwaldforschung aus Naturwaldreservaten im Pfälzerwald“. Anlässlich der Exkursion zur Fachtagung „Die Kernzonen im Pfälzerwald“ am 15.9.2005 im Forstamt Johanniskreuz und Hinterweidenthal.

BLOCK, J. (2005): Hintergrundinformationen zur Stickstoffbelastung des rheinland-pfälzischen Waldes. Unterlage zur Pressekonferenz „Waldzustand“ am 07.12.2005 in Mainz

BLOCK, J. (2005): Stellungnahme zum Gesetzesentwurf des Landesgesetzes zur Einführung des Landesbodenschutzgesetzes. Unterlage zur Anhörung des Landtagsausschusses für Umwelt und Forsten am 19.04.2005 in Mainz.

BLOCK, J. (2005): Umweltkontrollstation Merzalben. Unterlage zur Pressefahrt von Staatsministerin Margit Conrad am 30.06.2005

BUTZ-BRAUN, R. UND G. SCHÜLER: Wirkung der Bodenschutzkalkung in versauerten Waldböden auf die Bodenmineralogie. Mitt. d. Dtsch. Bodenkdl. Gesellsch., Bd. 107, H. 2, 541-542

CREMER, E.; RUMPF, H.; WOLF, H.; MAURER, W. & STEINER, W. (2005): Führen Durchforstungen zu Veränderungen der genetischen Strukturen von Buchenbeständen? Forst und Holz, 60. Jg., Nr.5/2005, S.184-188.

DONG, P. H. und EDER, W.: Wachstum der Douglasie in Rheinland-Pfalz. Mitteilung aus der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz, Trippstadt 2005, Nr. 55/05,  S. 9-36

DONG, P. H.(Hrsg): Zum  Anbau und Wachstum der Douglasie. Mitteilung aus der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft  Rheinland-Pfalz, Trippstadt 2005, Nr. 55/05

DONG, P.H. und SCHÜLER, G.: Threatened tropical forest ecosystems in the south of Vietnam. The International Forestry Review, VOL 7 (5), 312

DRÖSSLER, L., KÜHNE, C., von LÜPKE, B. und DONG, P. H.: Buchenvoranbau unter Fichtenaltholz im Hunsrück. Allgemeine Forstzeitschrift/Der Wald 60 (2005) 13, S. 712-715

FORSCHUNGSANSTALT FÜR WALDÖKOLOGIE UND FORSTWIRTSCHAFT (Hrsg.) Forstliches Umweltmonitoring und begleitende Forschung, mit Beiträgen von Block, Engels und Schröck, Internetpräsentation unter www.FAWF.wald-RLP.de in Forschungsschwerpunkte

FRANKENHAUSER, D., MATTHES, U. (2005): Implementing International Conventions into National Action – Applied Ethics in Forest Management. Report at the Symposium “European Forests in Ethical Discourse”, Berlin, 18-19 January, published in: Silva Carelica 49, "European Forests and beyond, an ethical discourse": 245-258.

FREEDEN, W., GRAMSCH, S. LUTHER, A. UND G. SCHÜLER: Konstruktive Approximation des Windfeldes – Entscheidungsgrundlage für waldbauliche Planungen. Forstarchiv, 76, 44-53

HAASE, B. (2005): Erhaltung des Speierlings (Sorbus domestica) in Rheinland-Pfalz. In: Tagungsbericht 12. Bundeswildfruchttagung 2005, S.23-30.

HARTEBRODT, CH., ODENTHAL-KAHABKA, J., BÜCKING, M. (2005): „Sturmschadensbewältigung“ – ein Informationssystem im Internet. Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg. FVA-einblick 9. (3): 24-25.

HARTEBRODT, CH., ODENTHAL-KAHABKA, J., BÜCKING, M. (2005): Handbuch Sturm – Arbeitshilfe für die Sturmschadensbewältigung. AFZ/Der Wald 60. (22): 1174-1175.

HARTEBRODT, CH., ODENTHAL-KAHABKA, J., BÜCKING, M. (2005): Handbuch Sturm. Forstinfo. Zeitschrift der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesforsten, 18. (4): 8-9.

HERING, B., HEINRICH, H. & SEEGMÜLLER, S. (2006): Dämmeigenschaften von TMP-Faserstoffen unterschiedlicher Holzarten. Holz als Roh- und Werkstoff. Im Druck.

HOHMANN, U. & HUCKSCHLAG, D. (2005): Investigations on the radiocaesium contamination of wild boar (Sus scrofa) meat in Rhineland-Palatinate: a stomach content analysis. European Journal of Wildlife Research 51, 263-270. (PDF, 395 KB)

HOHMANN, U. (2005): „Rauschgebremst – Die Leitbache – viel beschrieben, aber kaum erforscht“, Die Pirsch 16, 2005, 5 – 9

HOHMANN, U. (2005): Schwarzwild: Die Sache mit der Leitbache. Weidwerk 11/2005, 14-18.

HOHMANN, U., HUCKSCHLAG, D., ZISS, H. & HENTZSCHEL, R. (2005): Investigations of the medium scaled spatial distribution of radiocaesium contamination of wild boar (Sus scrofa) in Rhineland-Palatinate, Germany. In: Pohlmeyer K (Editor), Extended Abstracts of the XXVIIth Congress of the International Union of Game Biologists, Hannover 2005. DSV-Verlag Hamburg, 108-110

HUCKSCHLAG, D. (2005): Der Luchs im Pfälzerwald – Die Begegnung von Wild und Mensch. Statusberichte aus Deutschland: Pfälzerwald. S. 10-18. In: Stadtrand – Waldland. Gespräche und Exkursionen zu Freiräumen und Waldlandschaften in und um Kaiserslautern. Vortrags- und Exkursionsreihe anlässlich des 700-jährigen Stadtwaldjubiläums 2003. Selbstverlag Kaiserslautern.

HUCKSCHLAG, D. (2005): Luchs-Monitoring im Pfälzerwald - Jahresbericht 2004. Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft, Rheinland-Pfalz, Trippstadt, Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Zentralstelle der Forstverwaltung, Neustadt (Hrsg.), 56 S.

KASSEL, R., BÜCKING, M., JOCHUM, M. (2005): Verbiss- und Schälsituation in Rheinland-Pfalz. Öko Jagd – Magazin des ökologischen Jagdverbandes 9. (4): 18-23.

KASSEL, R., BÜCKING, M., JOCHUM, M. (2005): Zur landesweiten Verbiss- und Schälsituation in Rheinland-Pfalz – Ergebnisse der waldbaulichen Gutachten des Erhebungsjahres 2004. AFZ/Der Wald 60. (17): 902-905.

KÄTZEL, R.; MAURER, W.D.; KONNERT, M. & SCHOLZ, F. (2005): Genetisches Monitoring in Wäldern. Forst und Holz, 60. Jg., Nr.5/2005, S.179-183.

 

KLUMPP, R.; HAASE, B. & EDER, W. (2005): On the metric traits of the nursery stock used for the 2nd IUFRO silver fir provenance trial. In: Abstracts to the 11th International Silver Fir Symposium “Challenges for the management of European silver fir (Abies alba Mill.) under changing climatic and economic conditions“, pp.26-27 (Langfassung im Druck).

LECHNER, H., BECKER, G., BÜCKING, M. (2005): „Energieholz als Produktionsziel“ – Erweiterung und Mobilisierung des Potentials an Waldenergieholz durch eine modifizierte Auszeichnungs- und Sortierpraxis. Biomasse -Tagung Rheinland-Pfalz, Institut für angewandtes Stoffstrommanagement der FH Trier, Birkenfeld. Tagungsband.

LECHNER, H., BECKER, G., BÜCKING, M. (2005): Forest biomass supply for energy production: under what conditions can IT be efficient in central Europe? The International Forestry Review VOL. 7 (5): 169-170.

MATTHES, U. (2005): Posterpräsentationen zu den Themen „Wald- und wildökologische Forschung an der FAWF“, „Ergebnisse der Verdichtung der Landeswaldinventur im Biosphärenreservat“, „Totholz in den Wäldern des Biosphärenreservates“ sowie „Kleinräumige Waldstrukturuntersuchungen“. Anlässlich der Exkursion zur Fachtagung „Die Kernzonen im Pfälzerwald“ am 15.9.2005 im Forstamt Johanniskreuz und Hinterweidenthal.

MATTHES, U., DEUTSCHEWITZ, K. (2004-2005): Erfassung der waldökologischen Entwicklung im Biosphärenreservat anhand ausgewählter Landschaftsstrukturindizes in einem GIS. Ann.Sci.Rés.Bios.Trans. Vosges du Nord-Pfälzerwald, 12: 103-120.

MATTHES, U., KURZMEIER, D., ROSEN, S. (2005): Die Linien-Intersekt-Stichprobe. Ein Verfahren zur großflächigen Erfassung von liegendem Totholz. Naturschutz und Landschaftsplanung 37 (8): 240-247.

MAURER, W.D. (2005): Ergebnisse genetischer Untersuchungen an Douglasienvorkommen in Rheinland-Pfalz. In: (P.H. Dong, Hrsg.): Zum Anbau und Wachstum der Douglasie. Mitteilungen aus der FAWF, Nr. 55/05, S.165-196.

MAURER, W.D. (2005): Genetic characterization of the 2nd IUFRO Silver Fir Provenance Trial by using isozyme gene markers. In: Abstracts to the 11th International Silver Fir Symposium “Challenges for the management of European silver fir (Abies alba Mill.) under changing climatic and economic conditions“, pp.43-44 (Langfassung im Druck).

MAURER, W.D. (2005): Genetische Begleituntersuchungen an ausgewählten Buchenbeständen in Luxemburg und Rheinland-Pfalz mit der Symptomatik der „Buchenkomplexkrankheit“ bei der Abschlussveranstaltung zum Interreg IIIa-Projekt „Sicherung der Buchenwälder in der Programmregion DeLux“ am 16. November 2005 in Luxemburg Stadt. 1-seitige Kurzfassung in Tagungsunterlagen, S.7, (Langfassung im Druck).

MAURER, W.D. (2005): Genetische Untersuchungen am Douglasien-Naturwaldreservat Grünberg in Rheinland-Pfalz. Posterpräsentation und 1-seitige Kurzfassung in den Tagungsunterlagen zur 26. Internationalen Tagung der Arbeitsgemeinschaft Forstgenetik und Forstpflanzenzüchtung in Fuldatal bei Kassel (Langfassung im Druck).

MAURER, W.D. (2005): Genetisches Langzeitmonitoring im Wald unter Berücksichtigung von in-situ- und ex-situ-Erhaltungsmaßnahmen. In: ZADI-Schriften zu genetischen Ressourcen, Band 24 „Anaylse und Bewertung der genetischen Vielfalt in der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft zur Ableitung von Entscheidungskriterien für Erhaltungsmaßnahmen“ (F. Begemann, S. Schröder & S. Weigand, Hrsg.), S.82-90.

MAURER, W.D. (2005): Genetisches Monitoring in Waldökosystemen – ein Frühwarnsystem für Ökosystemveränderungen? In: Ökosystemforschung in Rheinland-Pfalz, Kurzfassung des Vortrags im Ministerium für Umwelt und Forsten Rheinland-Pfalz in Mainz am 6. Oktober 2005, Kolloquiumunterlagen S.4-6:

MAURER, W.D. (2005): Konzeption für einleitende genetische Begleituntersuchungen an ausgewählten Schadbeständen in Rheinland-Pfalz und Luxemburg mit der Symptomatik der ‚neuartigen Buchenkomplexkrankheit’. In: Tagungsbericht Forum Genetik- Wald – Forstwirtschaft 2004 „Ergebnisse forstgenetischer Feldversuche und Laborstudien und ihre Umsetzung in die Praxis“ (M. Konnert & M. & K. Freyer, Hrsg.), S.300-311.

MAURER, W.D. (2005): Maßnahmen zur Erhaltung und Förderung der genetischen Ressourcen von Elsbeere (Sorbus torminalis) im Forstbereich – eine aktuelle Kurzdarstellung. Corminaria, Heft 23, S.11-13.

MAURER, W.D. (2005): Need of Action based on the Concept for the Conservation and Sustainable Utilization of Forest Genetic Resources in the Federal Republic of Germany” beim First Meeting of the EUFORGEN Network „Forest Management“ of the International Genetic Resources Institute (IPGRI) Rom am 3.-5. November 2005 an der PfalzAkademie in Lambrecht/Pfalz. Kurzfassung unter www.ipgri.cgiar.org/networks/euforgen/euf_ASP .

MEYER, P. et al. (u.a. BALCAR, P.) (2005): „Rechtsprobleme bei der Beweidung von Wald im Rahmen von halboffenen Weidelandschaften und Wildnisgebieten“, Stellungnahme zu dem Artikel von A. Heck. Natur und Landschaft, 2005, 11: 472-477.

MINISTERIUM FÜR UMWELT UND FORSTEN (Hrsg.): Waldzustandsbericht für Rheinland-Pfalz 2005, mit Beiträgen von Block und Engels, Selbstverlag, 40 Seiten

PEFC-ARBEITSGRUPPE RHEINLAND-PFALZ (Hrsg.) (2005): 2. Regionaler Waldbericht Rheinland-Pfalz. (Redaktionelle Bearbeitung: Bücking, M., Jochum, M., Schuh, W., Vogt, W.). Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz, Trippstadt,  309 S.

PETERCORD, R. (2005): Gefährden holzbesiedelnde Käfer die Rotbuche? Rheinische Bauernzeitung Nr. 49, S. 16-18

SCHÜLER, G., SIMON-BIHL, C. und I. WEISMÜLLER: Die Eignung von Sekundärrohstoffen für Bodenschutzmaßnahmen im Wald. Mitt. d. Dtsch. Bodenkdl. Gesellsch.,. Bd. 107, H. 2, 523-524

SCHÜLER, G.: Auswirkungen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie auf den Wald und die Waldbewirtschaftung – Effects of the European Water Framework Directive on Forests and Forest Management. Forst und Holz, 60, 316-320

SCHÜLER, G.: Gefährdung von Waldböden im tropischen Süden Vietnams. Forst und Holz, 60, 24-27

SCHÜLER, G.: Herleitung von abflussrelevanten Flächen zur Steuerung von Wasserrückhaltemaßnahmen im Wald. Freiburger Forstliche Forschung, H. 62, S. 143-158

SCHÜLER, G.: Hochwasserminderungsmaßnahmen in kleinen bewaldeten Einzugsgebieten in Rheinland-Pfalz. Schr.-reihe der Hochschule für Forstwirtschaft, Rottenburg, Bd. Nr. 20, 58-72 und online: www.stz-rottenburg.de/biblio/tagungen.htm

SCHÜLER, G.: Identification of flood relevant forest areas and forest measures for water retention. The International Forestry Review, VOL 7 (5), 312

SCHÜLER, G.: The European transnational project “Water Retention by Land-Use” (WaReLa). The International Forestry Review, VOL 7 (5), 323

SCHÜLER, G.: The Necessitiy of a European Framework for Precautionary Flood Risk Management. Tagungsband der International Conference on Flood Risk Management and Multifunctional Land Use in River Catchments (Mainz, 17th-19th Oct. 2005), 8 S.

SCHÜLER, G.: Wasserrückhalt und Hochwasserschutz durch vorsorgende Waldbewirtschaftung. In: Wagner, W. (Hrsg.): Abwassertechnik und Gewässerschutz. Loseblattwerk, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH, Heidelberg, 60 S.

SEEGER, M., SEELING, S. und G. SCHÜLER: The WaReLa concept – Mitigation of floods by land-use management in forested and agricultural areas. Geophysical Research, VOL 7, 03453 (Online-Publ.)

SEEGMÜLLER, S. (2005): Die Forst-, Holz- und Papierwirtschaft in Rheinland-Pfalz. Mitteilungen aus der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft Rheinland-Pfalz 57. 67 S.

TABEL, U.; FRANKE, A.; RAU, H.-M. & RUETZ, W. (2005): Speierlings-Herkunftsvergleich - ein gemeinsamer Versuch der Länderinstitutionen für Forstpflanzenzüchtung. Forst und Holz, 60.Jg., Nr.5/2005, S.198-202.

WUNN, U., QUEDNAU, H.D. (Hrsg.):  Tagungsband „Die grüne Reihe“ der Sektion Forstliche Biometrie und Informatik im DVFFA. 15. Tagung (Freiburg, 2003) und 16. Tagung (Freising, 2004)

WUNN, U.: „Geschlossener Multihypothesentest zur Bestimmung von Schadanteilen –Teil 1-” in: Wunn, U., Quednau, H.D. (Hrsg.): Tagungsband „Die grüne Reihe“ der Sektion Forstliche Biometrie und Informatik im DVFFA. 15. Tagung (Freiburg, 2003) und 16. Tagung (Freising, 2004), S. 1-6

WUNN, U.: „Geschlossener Multihypothesentest zur Bestimmung von Schadanteilen –Teil 2-” in: Wunn, U., Quednau, H.D. (Hrsg.): Tagungsband „Die grüne Reihe“ der Sektion Forstliche Biometrie und Informatik im DVFFA. 15. Tagung (Freiburg, 2003) und 16. Tagung (Freising, 2004), S. 141-145