2017

Aufnahmeteams bei der Schulung im Trippstadter Wald. Foto: Th. Wehner

Der Waldzustandsbericht informiert über die aktuelle Situation der rheinland-pfälzischen Waldökosysteme und die Entwicklung der Waldschäden seit 1984. Er enthält die Ergebnisse der landesweiten Waldzustandserhebung, Informationen zur Entwicklung der Luftschadstoffsituation in Rheinland-Pfalz und zu den Ursache-Wirkungszusammenhängen im Waldschadensgeschehen. Dargestellt werden Maßnahmen zur Verbesserung der Luftschadstoffbelastung und zur Stabilisierung der Waldökosysteme. Zusätzlich werden interessante Sonderthemen, die den Rahmen des forstlichen Umweltmonitorings berühren, aufgegriffen. Diese speziellen Themen sind längerfristig aktuell und werden daher auch gesondert als Download angeboten.

Teile der Erhebungen wurden bis 2006 im Rahmen des EU-Forest-Focus-Programms und seit 2009 im Rahmen des LIFEplus-FutMon-Projektes von der Europäischen Union finanziell unterstützt.

 

Vollständige Fassung (PDF 3,5 MB)

 

Ausführliche Informationen finden Sie im Forschungsschwerpunkt Forstliches Umweltmonitoring.

Weitere Informationen zur Luftschadstoffbelastung in Rheinland-Pfalz erhalten Sie unter luft-rlp.de. Allgemeine Informationen zum Wald und zur Forstwirtschaft sind unter www.wald-rlp.de abrufbar.

Sonderkapitel älterer Waldzustandsberichte:

Falls Probleme auftreten sollten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Berichte aus den Vorjahren

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007