ALBRECHT, U.; MAURER, W. D.; ROTHE, G. M. and TABEL, U.:
An isozyme study on Scots pine stands in the Haardt and Pfälzerwald area exhibiting different growth characteristics. In: Population Genetics and Genetic Conservation of Forest Trees (P. Baradat, W.T. Adams and G. Müller-Starck, eds.), SPB Academic Publishing bv Amsterdam, pp. 427-437, 1995

BALCAR, P.:
Ergebnisse aus den Naturwaldreservaten Rotenberghang, FA Landstuhl und Himbeerberg, FA Irrwald. In: Unterlagen zur Informationsveranstaltung „Aktuelle Ergebnisse aus der Arbeit der Forstlichen Versuchsanstalt des Landes Rheinland-Pfalz“, Mainz, 04.07.1995

BALCAR, P.:
Naturwaldreservate in Rheinland-Pfalz: Forschungsergebnisse aus dem Beispiel „Rotenberghang“. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, H. 2, S. 108-109, 1995

BLOCK, J.:
Entwicklung seit 1984: Luftschadstoffbelastung rheinland-pfälzischer Waldökosysteme. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, H. 2, S. 85-87

BLOCK, J.:
Konzept der Waldökosystem-Dauerbeobachtung in Rheinland-Pfalz. Mitteilungen aus der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz, Nr. 32/95, S. 1-11

BLOCK, J.:
Stickstoffausträge mit dem Sickerwasser aus Waldökosystemen. UBA-Texte Nr. 28/95, S. 80-96

BLOCK, J.:
Stoffbilanzen ungekalkter und gekalkter Teilareale der Waldökosysteme an den Umweltkontrollstationen Merz-alben und Idar-Oberstein. Mitteilungen aus der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz, Nr. 32/95, S. 54-65

BLOCK, J.:
Wo bleibt der Radiocäsium-Fallout in Waldökosystemen? Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, H. 2, S. 87-100

BLOCK, J., DELB, H., HARTMANN, G., SEEMANN, D. UND SCHRÖCK, H.W.:
Schwere Folgeschäden nach Kahlfraß durch Schwammspinner im Bienwald. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, H. 23, S. 1278-1281

BLOCK, J. UND SCHRÖCK H.W.:
Methoden der Waldzustandserhebung problemorientiert und wohldurchdacht (Stellungnahme zu: Neuartige Waldschäden - Kritik an Untersuchungsmethoden) Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, H. 17, S. 926

BOPP, O.:
Die Waldbodendatenbank der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, H. 2, S. 95-96

DONG, P. H.:
Zur Frage der Zielstärkennutzung bei Fichte. Bericht der Jahrestagung des Deutschen Verbandes Forstlicher Forschungsanstalten, Sektion Ertragskunde vom 29. - 31. Mai 1995 in Joachimsthal, 99-106

DONG, P. H. und ROEDER, A.:
Z-baumorientierte Jungbestandspflege bei Kiefer. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, H. 2, 64-66

EISENBARTH, E.:
Lebendlagerung von Nadelholz. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, 82-84

EISENBARTH, E.:
Schnittholzeigenschaften bei Lebendlagerung von Rotbuche (Fagus sylvatica L.) aus Wintersturmwurf 1990 in Abhängigkeit von Lagerart und Lagerdauer. Dissertation, Forstwissenschaftliche Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 211 S.

EISENBARTH, E.:
Soil damages after mechanical removal of waste material by forest machines. IUFRO Division 3 - Project Group P 3.08 "Forest Operations and Environmental Protection“. IUFRO World Congress 1995 Tampere, Finland. Poster 2 S.

EISENBARTH, E.:
Geduld bei der Sturmwurf-Aufarbeitung zahlt sich aus! Ergebnisse zur Lebendlagerung von Buchensturmholz liegen vor. Ministerium für Umwelt und Forsten, Mainz. Forst-Info 8 (4/95), 2-3

ENGELS, F.:
WSE´95 in Rheinland-Pfalz: Rückgang der deutlichen Schäden bei Eiche. Forst und Holz, 50, H. 22, S. 720-721

FISCHER, H. W.:
Über die Schnittholzqualität ungeästeter Douglasien. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, 79-81

HAPPERSBERGER, G. und FISCHER, H. W.:
Aufkommen und Verwertungsmöglichkeiten von Douglasienschwachholz. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, 76-78

HEIHSE, K. und HEINTZEN, P.:
Erstellung des EDV-Programmes „GENRES“ als Anleitung zur Anfertigung der Tätigkeits- und Sachstandsberichte der Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Erhaltung forstlicher Genressourcen“ mit Dokumentation. Forstliche Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz, 1995

HEINTZEN, P.:
„Baumsteigertaschenbuch“ - Eine Lehrmappe für die Baumsteigerausbildung und -praxis (Steigetechnik, Pfropfreisergewinnung, Unfallverhütung). Forstliche Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz, 1995

HEINTZEN P., MAURER, W. D. und TABEL, U.:
Exkursionsführer „Buchen-Erhaltungsbestände und Nebenbaumarten-Plusbäume im Westerwald“. Exkursion am 16.11.1995 im Rahmen der 27. Tagung der Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Erhaltung forstlicher Genressourcen“ in Brey bei Koblenz, 29 Seiten, 1995

JOCHUM, M. und ROEDER, A.:
Die Verrottungsdauer von Douglasien- und Fichtenmaterial. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, 74-75

KONNERT M. and MAURER, W.:
Isozymic Investigations on Norway Spruce [Picea abies (L.) Karst.] and European Silver Fir (Abies alba Mill.): A Practical Guide to Separation Methods and Zymogram Evaluation [from the German Federal-State Working Group „Conservation of Forest Gene Resources“; Bayerische Landesanstalt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht Teisendorf (Publisher)], 79 Seiten, 1995

MAURER, W. D.:
Bedeutung der Herkunft für den Gesundheitszustand der Douglasie. In: Unterlagen zur Fortbildungsveranstaltung „Aktuelle Versuchsergebnisse aus der Forstlichen Versuchsanstalt“, FA Salmtal (FD Trier), 30./31.08.1995

MAURER, W. D.:
Genetic investigations on different forest tree species growing in Rheinland-Pfalz (Germany) by isozyme analysis. Unterlagen zum Vortrag bei der Tagung „EC Molecular Screening Tools: Technology Integration Workshop“, 4 Seiten, Cortona/Italien, 25.-27.06.1995

MAURER, W. D.:
Genetic investigations on different forest tree species growing in Rheinland-Pfalz, Germany by isozyme analysis. In: Molecular Screening News, No. 7, Supplement „The EC ‘Molecular Screening Tools’ Integration Workshop“, pp. 19-20, 1995

MAURER, W. D.:
Herkunft und Entwicklung des Douglasienanbaus in Europa. In: Unterlagen zur Fortbildungsveranstaltung „Aktuelle Versuchsergebnisse aus der Forstlichen Versuchsanstalt“, FA Salmtal (FDir Trier), 2 Seiten, 30./31.08.1995

MAURER, W. D.:
Stand und Aussichten der Erhaltung von Buchen-Genressourcen in Rheinland-Pfalz. In: Unterlagen zur Informationsveranstaltung „Aktuelle Ergebnisse aus der Arbeit der Forstlichen Versuchsanstalt des Landes Rheinland-Pfalz“, Mainz, 04.07.1995

MAURER, W. D.:
Isoenzymatische und morphologische Untersuchungen zur Linde. In: Mitteilungen aus der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz, Nr. 34/95, S. 234-243, 1995

MAURER, W. D. and TABEL, U.:
Conservation of genetic resources of Tilia tree species in Rheinland-Pfalz (Germany). In: Population Genetics and Genetic Conservation of Forest Trees (P. Baradat, W.T. Adams and G. Müller-Starck, eds.), SPB Academic Publishing bv Amsterdam, pp. 421-426, 1995

MAURER, W. D. und TABEL, U.:
Erhaltung forstlicher Genressourcen in Rheinland-Pfalz. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, 102-104

MAURER, W. D. und TABEL, U. (HERAUSGEBER):
Genetik und Waldbau unter besonderer Berücksichtigung der heimischen Eichenarten. Proceedings of the 22nd International Meeting of the Working Party of Forest Genetics and Forest Plant Breeding October 18 - 20, 1994 in Neustadt/W. (Hambacher Schloß). Mitteilungen aus der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz 34/95, 349 Seiten, 1995

OESTEN, G. und ROEDER A.:
Aus der Sicht der Waldbesucher. Wertschätzung des Pfälzerwaldes. Allgemeine Forst Zeitschrift, 50, 105-107

ROEDER, A.und MUTH, M.:
Auswirkung von Winkelpflanzung auf das Grobwurzelsystem von Kiefer. (Arbeitspapier 1995)

ROMMEL, M.; ROTHE, G. M.; MAURER, W. D. und TABEL, U.:
Artbestimmung bei Stiel- und Traubeneichen. In: Mitteilungen aus der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz, Nr. 34/95, S. 310-320, 1995

SCHRÖCK, H.W.:
Zusammenwirken natürlicher und anthropogener Streßfaktoren. Allgemeine Forstzeitschrift, 50, H. 2, S. 91-94

SCHRÖCK, H.W.:
Untersuchungen auf Kronenzustands-Dauerbeobachtungsflächen. Mitteilungen aus der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz, Nr. 32/95, S. 12-24

SCHÜLER, G.:
Waldkalkung als Bodenschutz. Allgemeine Forstzeitschrift, 50, H. 8, 430-433

SCHÜLER, G.:
Wald- und Bodenschäden in Rheinland-Pfalz durch versauernd wirkende Luftschadstoffdepositionen und mögliche forstliche Stabilisierungsmaßnahmen. In: "Ökosystemanalyse und Umweltforschung, Bd. 2. Regionaler Naturhaushalt: Bewertung und Nutzungspotential" (Hrsg.: FRENZEL, B. & C. SERVATIUS, AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN UND DER LITERATUR, Mainz), G. Fischer Vlg., Stuttgart, Jena, New York, 85-121

SCHÜLER, G. und BUTZ-BRAUN, R.:
Orientierender Laborversuch zur Restauration und Stabilisierung von Dreischicht-Tonmineralen versauerter Waldböden. Mitt. d. Deutsch. Bodenkundl. Gesellsch., 76, 1469-1472 und Posterbeitrag anläßlich der Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft in Halle, 04. - 08.09.1995

SCHÜLER, G. und DONG, P.H.:
Vergleichende Betrachtung eines Waldstandortes nach extensiver Bestandesbegründung bzw. nach intensiver Bodenbearbeitung. Posterbeitrag anläßlich der Fortbildungsveranstaltung der Landesforstverwaltung "Aktuelle Versuchsergebnisse aus der Forstlichen Versuchsanstalt", Landscheid, 30. und 31.08.1995

STARKE, R.; HATTEMER, H. H.; ZIEHE, M.; VORNAM, B.; TUROK, J.; HERZOG, S.; MAURER, W. und TABEL, U.:
Genetische Variation an Enzym-Genloci der Buche. Allgemeine Forst- und Jagd-Zeitung, 166, H. 8, S. 161-167, 1995

TABEL, U.:
Forest production systems and their genetic diversity. In: In situ conservation and sustainable use of plant genetic resources for food and agriculture in developing countries (J.M.M. ENGELS, ed.). Report of a DSE/ATSAF/IPGRI workshop May 2 - 4, 1995, Bonn-Röttgen, pp. 83-91, 1995

WUNN, U. und LABENSKI, H.:
WILDSIM - Ein Programm zur Simulation der Wilddichte aus Abgangsstatistiken. Tagungsband der 6. Tagung der Sektion forstliche Biometrie und Informatik im DVFF (08.-10. September 1993), S. 88-92