Die Waldwirtschaft stellt der Gesellschaft ihren wichtigsten, klimaneutralen und nachhaltigen Rohstoff, das Holz, zur Verfügung. Um den Rohstoff möglichst schonend und wertvoll zu entwickeln, befasst sich die Forschungsgruppe „Ökonomie der Waldnutzung“ mit Fragen des rheinland-pfälzischen Forst-, Holz- und Papierclusters und weist neue Wege zur Inwertsetzung von Holz.