Das Klima hat einen wesentlichen Einfluss auf die Wälder in Rheinland-Pfalz. Wie gut Bäume wachsen, ob sie sich wohlfühlen, wie konkurrenzfähig sie gegenüber anderen Arten sind und welchen Einfluss Krankheiten und Schädlingen haben, hängt maßgeblich von den klimatischen Bedingungen ab.
Der Klimawandel hat in Rheinland-Pfalz bereits zu wahrnehmbaren Veränderungen, wie höheren Temperaturen, veränderten Niederschlagsverhältnissen und häufigeren Extremwetterereignissen geführt. Klimaprojektionen zeigen, dass sich diese Veränderungen aller Voraussicht nach in der Zukunft fortsetzen und sogar intensivieren werden.
Daraus resultieren regional unterschiedliche Risiken, womöglich aber auch Chancen für die Waldökosysteme. Vorsorgende Anpassungsstrategien tragen dazu bei, die Wälder in Rheinland-Pfalz möglichst gut auf die Zukunft vorzubereiten und „klimafit“ zu machen.
Vielfältige Informationen zum Themenkomplex bieten die folgenden Webseiten.